Sondieren Sie unser Know-how.

Bei uns beraten die Bauführer persönlich. Stellen Sie uns Ihre Fragen – und Sie erhalten kompetente Antworten.

Marc Barmettler

Marc Barmettler

Inhaber und Geschäftsführer
Telefon: 062 738 66 63
Mobile: 079 752 65 39
Mail: m.barmettler@dumper.ch

Ramon von Arx

Ramon von Arx

Leiter Werkstatt
Telefon: 062 738 66 60
E-Mail: werkstatt@dumper.ch

Bettina Schnider

Bettina Schnider

Büro/Administration
Telefon: 062 738 66 64
E-Mail: b.schnider@dumper.ch

Martin Müller

Martin Müller

Kundenberater
Mobile: 079 549 81 18
E-Mail: m.mueller@dumper.ch

Leila

Leila

Projektleitung Sicherheit

Über uns - wir übernehmen

Die Hans Barmettler + Co. AG ist Ihr Dienstleister für Erdbewegungen und Nutzung geothermischer Energie. Ihr Spezialist für Dumper, Bagger und Erdbohrungen aller Art. Für unsere Kunden aus der Bau-, Kies- und Betonbranche übernehmen wir Baustellentransporte, Grabungen, fachgerechte Renaturierungen wie auch vorgelagerte Sondierbohrungen. Einzeln oder als Bestandteil einer Gesamtlösung übernehmen wir auch die komplette Ausführungsplanung. Geht es um die Nutzung von Erdenergie, übernehmen wir die geologischen Vorabklärungen, die Planung, die Erdbohrarbeiten, das Graben sowie das Verlegen und Befüllen der Anbindeleitungen.

Wir können auf einen grossen, modernen Baumaschinenpark sowie auf gut ausgebildete Bohrmeister und Maschinisten, alle mit Spezialprüfung, zugreifen. Auch Arbeiten mit Spezialgeräten, Flexibilität und herausfordernde Transport- und Bohrarbeiten sind für uns kein Problem. Die Top-Wartung der Maschinen in der eigenen Werkstatt durch erfahrene Mechaniker sorgt für hohe Betriebsbereitschaft und
kürzeste Ausfallzeiten.

Ob Sie nur eine Baumaschine mit oder ohne Chauffeur brauchen, multifunktionale Maschinisten, eine Bohrung, projektbezogene Teilarbeit oder eine Gesamtlösung – Sie sind bei der Hans Barmettler + Co. AG an der richtigen Adresse. Verlassen Sie sich auf uns – von der Beratung, Planung und Organisation bis zur Realisation. «Wir übernehmen» ist wörtlich gemeint: Wir sind voll und ganz für Sie da.

Teambild Dumper 2017
Organigramm 2021 Dumper 1

Geschichte

2021

Das Bohrgerät Klemm KR 805-3GW ergänzt die Familie auf nun aktuell 8 Maschinen. Ab 2021 zu 100% erneuerbarer Strom aus der eigenen Solaranlage. Auch die Zusammenarbeit mit Fair Recycling zur Kompensation des produzierten CO2 wurde um ein weiteres Jahr verlängert.

2020

Das neue Bohrgerät der Firma Nordmeyer nimmt seinen Betrieb auf und löst die Rotomax ab. Die GeoVario 18 bohrt bis zu 500m tief und ermöglicht auch Spülbohrungen. Das grösste Bohrprojekt der Firma Barmettler für die Primeo Wärme AG wird in Allschwil abgeschlossen; 316 Bohrlöcher à 290m, 6 Grossverteiler sowie 6800m diffusionsdichte Barrier-Pipe Leitungen. Gründung des Tochterunternehmens Heatconnect AG, um den Markt für Anbindeleitungen und Anergienetze aktiver bearbeiten zu können.

2019

Überarbeitung und Erweiterung der Unternehmensstrategie mit entsprechenden Massnahmen. Flottenerweiterung mit 2 neuen Volvo A45G, den grössten mietbaren Dumper der Schweiz, und einem weiteren A35G auf somit total 30 Baumaschinen und 7 Bohrgeräte. Der neue Lagerplatz Moosleerau wurde in Betrieb genommen. Sämtliche Erdwärmeanlagen werden nun digital gemessen (digitale Druckprüfung). Das Angebot der Verlängeungen inklusive dazugehöriger Gewerke wie Verteiler, Armaturen und Innenverrohrungen wurde stark ausgebaut.

2017

Das 7 Bohrgerät der Marke Beretta wurde in Betrieb genommen und im Mai wurde das 45-jährige Bestehen der Firma Hans Barmettler + Co. AG gefeiert. Erstmals seit dem Bestehen wurde in einem Jahr 180`000m gebohrt. Im Oktober übernahm Marc Barmettler die komplette Geschäftsleitung / Verwaltungsratsvorsitz seines Vaters.

2016

Die Firma Hans Barmettler + Co AG kauft 3 Volvo A30G und 2 Volvo A35G Dumper. Gleichzeitig wurde anfangs Jahr noch einen neuwertigen Volvo EC290DL Bagger angeschafft. Im September übernimmt Marc Barmettler das komplette Aktienpaket der Firma von seinem Vater Hans Barmettler. Und durch die vielen Aufträge wurde beschlossen das ganze Marketing in die Hände von iage AG zu übergeben, welche den beiden Webseiten dumper.ch und erdenergie.ch einen neuen und originellen Auftritt verschafft haben.

2015

Einen Rekord durfte das Unternehmen im Jahre 2015 erleben. Die Hans Barmettler & Co AG bohrte erstmals mehr als 100'000 Meter in einem Jahr.

2014

Im Jahre 2014 kaufte sich die Firma Hans Barmettler & Co AG das erste Spühlbohrgerät um dieses bei diversen Aufträgen einsetzen zu können.

2013

Ein wichtiger Auftrag wurde im Jahre 2013 für die Firma Kibag AG Langenthal bearbeitet. Für die neue Verteilerzentrale des Coop in Schafisheim wurden sämtliche Aushubtransporte gemacht. Es entstand eine Verteilerzentrale sowie die grösste Bäckerei- und Konditoreianlage der Schweiz.

2008

Die Aufträge häuften sich immer mehr, sodass man beschloss im Jahre 2008 in ein weiteres Bohrgerät zu investieren.

2007

Im Jahre 2007 schaffte sich das Unternehmen aufgrund der vielen Aufträge, ein weiteres Bohrgerät an.

2006

2006 stiess der Sohn von Hans Barmettler, Marc Barmettler, zum Unternehmen hinzu und man begann den neuen Bereich, welcher sich der Erdenergie widmete, aufzubauen.

2005

Im Jahre 2005 reifte der Gedanke im Bereich Geothermie Bohrungen ein weiteres Standbein aufzubauen.

1999

1999 besass die Firma schon 40 Dumper und konnte beliebte Aufträge wie für die Erdverschiebung, der Autobahn N5 zwischen Biel und Solothurn, sowie für die NEAT (Neue Eisenbahn-Alpentransversale) erfolgreich ausführen.

1996

Im Jahre 1996 konnte sich die Hans Barmettler & Co AG mit 15 Dumper an der Westumfahrung in Zürich beteiligen.

1992

Im Frühjahr 1992 wurde der Werkhof in Moosleerau freudig mit dem ganzen Team eingeweiht.

1989

1989 gründete Hans Barmettler aus der Einzelfirma Hans Barmettler die Aktiengesellschaft Hans Barmettler & Co AG, welche bis heute einen bekannten Namen trägt.

1989 (2)

Wurde aus der Einzelfirma Hans Barmettler die Hans Barmettler AG Schöftland

1987

Das Bauland für den geplanten Werkhof in Moosleerau konnte Hans Barmettler im Jahre 1987 erfolgreich erwerben.

1979

Aufgrund seiner grossen Dumper Flotte im Jahre 1979, konnte Hans Barmettler sich mit seinen 12 Maschinen an verschiedensten Baustellen an der Nordumfahrung von Zürich beteiligen.

1975

Um die Arbeiten im Tagbautunnel Eich, welche stolze 5 Jahre gedauert haben, erledigen zu können, kaufte sich Hans Barmettler im Jahre 1975 eine zweite Maschine.

1972

Gründung der Einzelunternehmung durch Hans Barmettler. Der erste 860TL Dumper, der Marke Volvo, wurde sogleich im selben Jahr angeschafft. Durch die Vermietung von Maschine und Mann wurde auch die erste grosse Baustelle, für den Tagbautunnel Zellfeld im Akkord erledigt.

Hans Barmettler & Co AG
Lassen Sie sich von unseren Experten beraten oder aufgrund Ihrer Wünsche und Bedürfnisse ein individuelles Angebot zusammenstellen.

Postfach 18
Gwärbi 325
CH-5054 Moosleerau

Telefon:
Fax:
E-Mail:  

062 738 66 66
062 738 66 67
info@dumper.ch